• den Zahn/die Zähne sofort bergen
  • nur an der Zahnkrone, nicht an der Wurzel anfassen
  • Zahn kühl und feucht (in Speichel, Kochsalzlösung, H-Milch) lagern
  • Möglichst innerhalb von 30 Minuten zur Reimplantation beim
    Zahnarzt sein

Optimal ist es, den Zahn in einer “Zahnrettungsbox” (erhältlich in der Apotheke) zu lagern. Zahngewebe kann dann 24 bis 48 Stunden überleben.